Pressestimmen zu FeliX alias Reinhard Horst


"Heute zählt er mit zu den bekanntesten & erfolgreichsten Comiczeichnern

in Deutschland."
TELEFONKARTENJOURNAL 4/93

"Mit moderner Erotik & einer Technik aus den 40ger Jahren hat sich

ein junger Aachener Zeichner einen Namen gemacht: Reinhard Horst

alias FELIX."
PENTHOUSE 10/93

"Der Grafik-Designer ist Deutschlands erfolgreichster Comic-Zeichner!"
BILDZEITUNG 21.10.1993

"Gerade jetzt stellt er seine Kreativität wieder unter Beweis! Auch die Sympathiefigur von ROPLASTO stammt aus seiner Feder & unterstreicht

die Firmenphilosophie: ROPLASTO - Ein starker Partner."
Aus ROPLASTO ‘s limit. & sign. Künstlermappen- Sonderausgabe

anläßlich der Partnertage im Hilton Dresden 1994

"Der erotische Witz des Zeichners & die wunderschönen Zeichnungen

machen die COOLBÄR CD zu einem echten Erlebnis."
CD-ROM MAGAZIN 1/95

"Forbes hat die besten 50 ausgewählt. Zum Unterhalten, Lernen, Genießen."

Die COOLBÄR CD war dabei !!!!!!!!!!!!!
FORBES MAGAZIN 3/95

"Das Comiczeichnen ist für mich wie ein Blitzableiter, es bannt
die ganze Elektrizität"
LIEBESÜNDE, Fernseh-Auftritt 4. Januar 1995

"FELIX is one of Germany’s hottest adult comic artists !"

PREVIEWS 9/95 (Diamond Comics Distributors, Inc. -

Amerikas größter internationaler Comic Distributor)


"Felix you are dangerous!"
MICKEY SPILLANE, San Diego Internationaler Comic Con 1997

 

"Kölsche PIN UPS erobern Amerika-Schon mehrfach war der Illustrator FELIX

auf internationalen Comicmessen in den USA zu Gast!"
KÖLNER EXPRESS, 2. November 1997

"...die fantastischen Pin Ups des Grafikers & Illustrators Reinhard Horst, der unter dem Künstlernamen FELIX für Pin Ups & Comics im Stil der 50er Jahre mehrfach ausgezeichnet wurde."
WAZ 10/99

"...ist wohl das bekannteste Werk des gefragten Diplom Designers & Illustrators FELIX alias Reinhard Horst. Diverse Auftragsarbeiten wie Cartoons, Sympathiefiguren & (interaktive) Werbecomics u.a. für TOYS ‘R’ US, Bayer AG, Seat Barcelona, Männer Vogue, die LBS, das Bundesministerium b+f, die Volkswagen AG oder den Jim Beam Vertrieb Segram.
COMIC JAHRBUCH 2000, Werbecomics in der Praxis

Besonders der Aachener Illustrator Felix konnte hier mit seiner GOOD GIRL ART große Erfolge verbuchen. Themen wie PIN UP & GIRLS GALORE wurden seitdem erfolgreich vermarktet.
MEP LICENSING 2/3 2001

Most German Comic artists like Reinhard Horst-known as Felix-
earn their money from Advertising, producing familiar images such
as the cartoon house for a leading bank (comichaus der LBS) or

advertising campaigns for Seat cars or Jim Beam Bourbon.
Aus der Coverstory "Manga Vips-Comics in Advertising"
EXPRESSIS VERBIS 12/2002 - Das Magazin für die grafische Industrie
erscheint in 12 Sprachen, darunter russsisch & japanisch

 

"Nachgefragt bei FeliX-Reinhard Horst"

Kurzporträt des Künstlers mit seinen Pin Ups auf der Seite 8

der Comic-Beilage des Berliner Kuriers.

BERLINER KURIER - Comicbeilage vom 29.03.2009

 

Ein komplettes exklusives Interview mit FeliX zum Thema

"Die Zukunft des Comic" finden Sie hier :

http://www.stockcreatorblog.de   10/2009

 

"FeliX oder die Kunst zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein!"

10seitiges farbig illustriertes Interwiew mit FeliX(Reinhard Horst)

Comic Jahrbuch 2010, das Referenzwerk zur internationalen

Comicszene

 

„Ich kritzelte immer auf Bierdeckel“
Der Comiczeichner Reinhard Horst erklärt, wie lustige Bildergeschichten entstehen- Ein Interview.

STUTTGARTER NACHRICHTEN 10.03.2010

 

„FeliX (i.e. Reinhard Horst) - Star Artist of the Month"

PREVIEWS Catalogue 4/2010 (Diamond Comics Distributors,

Inc. - Amerikas größter internationaler Comic Distributor)

 

"Der ICOM(Interessenverband Comic e.V.) gab  im Rahmen seines 30jährigen Jubiläums - angeführt von FeliX aka Reinhard Horst - mit einigen Künstlern sein Debüt in der Domstadt."

Comicfachmagazin "Die Sprechblase" Ausg. 222/Sept. 2011

 

"Reinhard Horst alias FeliX wurde am 31. Mai 1959 in Braunlage (Harz) geboren und lebt in Aachen. Hier ist der Diplom-Designer seit 1988 als Illustrator, Comic-Zeichner und Konzepter unter dem Label Reinhard Horst Design Line als Freiberufler und seit 2011 auch als Fachlehrer für Kunst tätig. Im ICOM-Vorstand (Interessenverband Comic e. V.) ist er seit 2009. Veröffentlichungen: im Comic-Magazin Schwermetall, „Das LBS Comichaus“, „Jim Beam’s Legendary Comics“, „The FeliX PinUp Girls!“, „CoolBear ComiX!“, Info-Broschüren u. a. für den Holzabsatzfond (HAF) sowie Digitales Coloring von rund 1000 Comicseiten/Covern für Serien wie „Digimon“, „Elfquest“ und „Fix & Foxi“. Aktuelles Projekt: Das Album „Honey B. Cool – Space Cadet“ als Band 1 der Reihe „Amok Cosmos“ zus. mit Oliver Wünsch, das in Erlangen am Stand des Epsilon Verlages (Herausgeber) und am ICOM-Stand präsentiert und signiert wird. Spezialisiert auf Pin Up- und Comic Character Design sowie (Retro-)Werbe-Comics und Illustrationen."

Ankündigung für den Internationalen Comic Salon 2012

in Erlangen auf der Homepage des Veranstalters

Juni 2012

 

 

mycomics.de - Die meistgelesenen Verlagscomics 2012

"Die Liste umfasst insgesamt 330 Verlagscomics. Besonders die ersten Seiten spiegeln das Interesse am DC-Relaunch mit dem Neustart der Serien von Batman, Superman, Catwoman und den anderen DC-Helden, und auch neue Serien wie Animal Man und Aquaman tauchen hier auf. Doch Platz 1 kommt aus einem anderen Kosmos: myComics-Mitglied FeliX (Reinhard Horst) ist mit seinem vom Epsilon-Verlag veröffentlichten Comic "Amok Cosmos 1" direkt auf Platz 1 gesegelt. Glückwunsch"

http://mycomicsde.blogspot.de/2013/01/mycomics-meistgelesene-verlagscomics.html

mycomics.de Blog, Januar 2013

 

 

"Reinhard Horst (FeliX)

Gespenstergeschichten, Cover & Comics für Schwermetall & U-Comix, Digital Coloring für internationale Comicserien wie Digimon, Elfquest &

für Fix & Foxi etc. Creator der Serien Honey B. Cool, CoolBear ComiX & The FeliX Pin Up Girls, die teilweise auch in den USA veröffentlicht wurden. Der Dipl. Designer arbeitet in Aachen als Illustrator, Konzepter & Fachlehrer für Kunst & EDV. Zeichenkurse an der VHS & am Ludwig Forum Aachen. Vorstand des ICOM (Interessenverband Comic, Cartoon, Illustration & Trickfilm e.V.)"

Aus "Comiciade Depesche" Veranstaltungskatalog für das Aachener Comicfest COMICIADE am 4. & 5. April 2014

im Ludwig Forum Aachen




"Reinhard Horst alias FeliX wurde am 31. Mai 1959 in Braunlage (Harz) geboren und lebt in Aachen. Hier ist der Diplom-Designer seit 1988 als Illustrator, Comic-Zeichner und Konzepter unter dem Label Reinhard Horst Design Line als Freiberufler und seit 2011 auch als Fachlehrer für Kunst tätig. Im ICOM-Vorstand (Interessenverband Comic e. V.) ist er seit 2009. Veröffentlichungen: im Comic-Magazin Schwermetall, „Das LBS Comichaus“, „Jim Beam’s Legendary Comics“, „The FeliX PinUp Girls!“, „CoolBear ComiX!“, Info-Broschüren u. a. für den Holzabsatzfond (HAF) sowie Digitales Coloring von rund 1000 Comicseiten/Covern für Serien wie „Digimon“, „Elfquest“ und „Fix & Foxi“. Aktuelles Projekt: Das Album „Honey B. Cool – Space Cadet“ als Band 1 der Reihe „Amok Cosmos“ zus. mit Oliver Wünsch, das in Erlangen am Stand des Epsilon Verlages (Herausgeber) und am ICOM-Stand präsentiert und signiert wird. Spezialisiert auf Pin Up- und Comic Character Design sowie (Retro-)Werbe-Comics und Illustrationen."

Ankündigung für den Internationalen Comic Salon 2014

in Erlangen auf der Homepage des Veranstalters

Juni 2014

 

 

zurück zum Anfang der Seite